Der Check für Deine Wunschreise aus dem Netz

Damit es ein fairer Deal für Dich wird.

Die häufigsten Beschwerden bei Verbraucherschützern zu Online-Reisebuchungen betreffen die intransparente Preisgestaltung und unnötig gebuchten Zusatzleistungen. Wer online bucht, sollte aufmerksam und gut informiert sein, um keine Reisen zu buchen, die teurer sind als eigentlich nötig. Zwar sind viele Tricks von Online-Portalen gerichtlich schon mehrfach untersagt worden. Wirklich Einhalt geboten wurde dem Wust an unseriösen Angeboten und unnötigen Zusatzleistungen jedoch nicht.

 

Online-Bucher sind daher gut beraten, vor dem finalen Klick immer eine zweite Person noch einmal über die Buchung schauen zu lassen. Änderungen oder gar Stornierungen, auch von kleineren Einzelleistungen, lassen sich die Online-Portale besonders gern und gut bezahlen. Oft sind sogar alternative Angebote verfügbar, in denen einige Leistungen (Rail-and-Fly, Parkplatz am Flughafen, Essen im Flieger usw.) bereits kostenlos enthalten sind, dem User aber vorenthalten werden.

 

Wir prüfen gerne kostenfrei Dein Angebot, das Du im Netz gefunden hast, ermitteln gegebenenfalls bessere Alternativen und reservieren Dir den besten Preis, bis Du Dich entschieden hast.

Einfach das Angebot abfotografieren und per WhattsApp an uns schicken!